Öffnungszeiten

Mai
Ruhetage Montag & Dienstag

Mittwoch - Freitag

17.00 - 21.30 Uhr

Sonnabend und Sonntag
11.00 - 21.00 Uhr

Anfahrt »

Kontakt

Rumpelstilz
Back- und Brauscheune
Dorfstraße 19
18442 Krummenhagen

Telefon 03 83 27 - 6 13 34
Telefax 03 83 27 - 6 13 46
eMail b.steinfurth@rumpelstilz-brauscheune.de

Startseite · Impressum

19.30 Live Rockpoet Lutz Drenkwitz
25.06.2016

Lutz Drenkwitz – Countrybluespunkrock – Ein Mann Band mit deutschen Texten und eigenen Mitteln

Wie immer beehrt uns der Unterhaltungsspezialist aus Bremen mit seiner Ein-Mann-Kapelle und seinem (Alt)Abiturienten-Punkrock mit Volksappeal. Der charmante Dickkopf beißt sich durch und lässt uns teilhaben an seinem musikalischen Resiebericht. Er nimmt das Leben wie es ist macht sich seinen nicht immer jugendfreien Reim darauf. Ich sage nur: Exfreundinnen Pflastern seinen Weg! Humorvoll pointiert serviert er uns dabei seine souverän gespielte Gitarre, Bass und Schlagzeug (wie macht er das bloß?). Den ein oder anderen Lagerfeuerhit legt er noch oben drauf.

Attribute wie "anarchistisch", "authentisch","hört man selten", hört man öffter, denn in erster Linie geht es dem umtriebigen "Dienstleister mit Gitarre" neben handwerklichem Können um den eigenen Stil, den zu haben in unserer schnelllebigen, an Phantasie armen Zeit, ein privilegierter Luxus zu sein scheint.

19.30Uhr The Souldiers - Dresdens größte Soulband
28.06.2016

Es gibt Bands, die bringen in zwanzig Jahren zehn Platten raus, andere touren um die halbe

Welt, THE SOULDIERS begründen über diesen Zeitraum ihren Status als Grösste Soulband

Dresdens. Am Anfang war das genau so luxuriös gemeint, zwölf Frauen und Männer, die

handgemachte schwarze und weiße Soulmusik auf die Bühne bringen, vier Bläser, sowie Bass,

Gitarre, Piano und Schlagzeug, und dann noch vier Stimmen für all die Geschichten von der Liebe

und dem Leid. Zornig, bezaubernd und unwiderstehlich.

Die Seele der Soulmusik bildet das fette Vierer-Gebläse, »The Fat Horns«, Bariton, Posaune,

Trompete und Tenor, die nach allem anderen klingen, als nach weichgespülten R&B-Charts. Orgel

und Bass, Gitarre und Drums stemmen sich mit aller Kraft gegen den Aufruhr, den die fetten Hörner

veranstalten.

Das Ergebnis ist ein musikalischer Groove, den wir einfach Soul nennen. So wie ihn »The

Commitments« aus Alan Parkers gleichnamigen Film vor zwanzig Jahren wiederentdecken wollten.

Lange bevor der Retro-Soul von unzähligen Bands international belebt wurde, erarbeiteten sich

THE SOULDIERS ein Repertoire von ca 70 Soul-Klassikern, fanden Gleichgesinnte und bliesen

ihrem Publikum so richtig die Ohren frei. Sie gaben in der Stanze/Dresden 1993 ihr erstes Konzert

und überraschen seitdem, vor allem junge Zuhörer, immer wieder mit der schweißtreibenden

Erkenntnis, dass ihnen handgemachte Soulmusik außerordentlich gut gefällt.

Da bleibt kein Auge trocken und kein Hemde am Leib. Mit den Hits der großen Soulära, mit einem

guten Dutzend Eigenkompositionen und natürlich mit etlichen aktuellen Stücken wecken sie beim

Publikum Erinnerungen wie auch den unwiderstehlichen Drang nach Bewegung. Von den Hüften

abwärts verwandelt sich der Rhythmus von Soul in den Rhythmus von Sex...

19.30 Uhr LIVE Folksängerin Marion Seibert
05.08.2016

Marion Seibert mit ihrem Programm „Live and alone“ am 08.08. in der Brauscheune Rumpelstilz in Krummenhagen mit Akustik Folk, Oldies, Pop, und eigene Songs

Auch in diesem Sommer wird die Musikerin wieder auf Tour gewesen. Die Sängerin und Gitarristin gastiert derzeit wieder endlang der Ost und Nordseeküste in bekannten Badeorten wie Binz auf Rügen oder in Stralsund und Rostock.

Im letzten Jahr hat sie ihr neues Album „Unterwegs“ fertig gestellt. Seit Anfang des Jahres arbeitet sie an einem neuen Hörliederbuch. Hier stellt sie Songs und Poesie aus eigener Feder vor. Ein Buch auf Wunsch vieler Fans mit Gitarrengriffen und Songtexten zum Nachspielen.

Lyrisch, poetisches auf Deutsch im Liedermacherstil , auf der CD mit Bandbesetzung, ist am Samstag live and alone zu hören.

Die Sängerin und Gitarristin begeistert ihr Publikum, obwohl sparsam instrumentiert, immer wieder aufs Neue mit Gesang und Gitarre Beeindruckend sind nicht nur die eigenen Songs sondern auch die Bearbeitungen von bekannten Oldies oder Songs aus den aktuellen Charts. Marion Seibert legt keinen Wert auf möglichst genaues kopieren der Lieder. Sie hat längst ihren eigenen Stil entwickelt. Eine starke Bühnenpräsenz und eine Stimme, die unter die Haut geht, das sind die Attribute die einen Abend mit Marion Seibert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Besondere Höhepunkte bei den Konzerten bilden die eigenen Songs der Liedermacherin.

 

Am Samstag spielt Marion Seibert u.a. Stücke von Pink, A. McDonald, Adele, Tracy Chapman, Daliah Lavi, , Juliane Werding, CCR , Joan Baez und eigene Songs .

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr

Konzert 19.30 Rock`n Blues - Jenny Kallabis &Bluewaterband
09.09.2016

Move Over im Rumpelstilz

BLUEWATER ist eine am 19. Januar 2010 gegründete Rock´n Blues Cover Band aus Berlin,mit gestandenen Musikern und Sängerin Jenny Kallabis als Frontfrau.

Ihre rockrauchige Bluesstimme wird unterstützt von einer druckvollen Rhythmuscrew und motionalem,virtuosem Gitarrenspiel. BLUEWATER steht für kraftvollen und sensiblen Rock´n Blues mit Gänsehaut-Feeling.

Es werden gecovert Janis Joplin, Sunnyland Bluesband,Texas, Otis Rush,Eric Clapton, Melissa Etheridge,Steamhammer,

Gary Moore, Lynyrd Skynyrd, J.J. Cale, Deep Purple, Jeff Healey,Steve Winwood..

„Es ist schon erstaunlich, welche Töne aus so einer kleinen,zierlichen Person kommen können. Das war mein Gedanke, als Jenny loslegte.Die kleine Frau mit dem großen Herzen und der super Röhre hat mich tief beeindruckt."

Konzert 19.30 The Travelin Band
07.10.2016

Travelin Band

Im ROLLING STONE wurden CCR als die „vielleicht größte amerikanische Singles – Band“ bejubelt. Die Band hatte den 50er Jahre Rock`n Roll, britische Beat - Einflüsse und Delta-Blues zu einem eingängigen, jederzeit tanzbaren Sound verschmolzen.

Dieser Sound beschwört das Lebensgefühl, das aus den Sümpfen des Missisippi - Deltas emporsteigt. Der immer und überall dominierende Multi - Instrumentalist John C. Fogerty sang und schrieb über Raddampfer, Mangrovensümpfe und Ochsenfrösche oder schilderte unsentimental die Alltagsromantik einfacher Leute.

Vier Vollprofis aus Berlin lassen den legendären Sound der um 1970 erfolgreichsten US-Band wieder auferstehen und spannen mit ihren Songs einen Bogen von den 68er - 72er

CCR-Hit`s, bis hin zu JOHN FOGERTY`S Solo Alben „Centerfield“ und „Blue Moon Swamp“, und seinen letzten Erfolgen aus dem aktuellen Live-Album „Premonition“.

THE TRAVELIN` BAND spielen zu Oldiefestivals, bei Stadtfesten, auch zum Tanz in kleineren Club`s, in der Vergangenheit auch mehrfach im Vorprogramm von internationalen Oldie-Band`s wie T-REX, OHIO EXPRESS, SOULFUL DYNAMICS, SAILOR usw.

Konzert The Slide Riders- acoustic rocking blues
04.11.2016

Acoustic Rockin’ Blues erster Güte bringen die Berliner Musiker Michael Blochel und Andreas Krambachauf die Bühne. Als SLIDE RIDERS vereinigen sich die musikalischen Erfahrungen der beiden Akteure seit ihrer Gründung im Jahr 2009.Inspiriert durch die Musik von Robert Johnson, Muddy Waters, J.J. Cale, Keb`Mo` u.v.a., lassen die SLIDE RIDERS scheinbar mühelos ihre eigenen Interpretationen entstehen.

Bei den selbst komponierten Stücken werden die vielfältigen Aspekte ihrer Musik besonders deutlich. Erfrischend abwechslungsreich wird die Show durch den Einsatz von Akustik- und Resonatorgitarren, Mundharmonikas, wechselseitigem Gesang sowie durch das von Andreas per Fuß bediente Schlagzeug.

Perfektion und Emotion stehen bei den SLIDE RIDERS gleichermaßen auf dem Programm.

Ihr ungezwungenes Entertainment und der intensive Kontakt zum Publikum sorgen für einen mitreißenden Abend.

19.30 Uhr Woodstock Feeling Live - Angela Klee
11.11.2016

WOODSTOCK – FEELING – LIVE

Woodstock, August 69 – ein Festival, ein Lebensgefühl, eine Musik die wohl ewig leben wird.

Angela Klee spielt ein Konzert mit unvergessener Musik dieser Ära und interpretiert die Songs von Woodstock auf ihre eigene unverwechselbare Art und Weise.

Eigene Songs, ebenfalls diesem ganz besonderen Lebensgefühl verpflichtet fügen sich nahtlos in diesen Rahmen ein.Ein Konzerterlebnis, welches die Bilder der Jugend zum Leben erweckt.

Wer Angela Klee kennt weiß, hier gibt es Gänsehaut pur.

Eine professionelle Sängerin, die sich in vielen Jahren durch zahlreiche Auftritte bei Stadtfesten, Festivals , Open-Airs, in Pubs und Musikkneipen in Kur-und Reha Zentren und Hotels aber auch bei Firmen- und Privatfeiern einen sehr guten Namen erarbeitet hat.

Eine einzigartige Stimme, die in vielen Genres zu Hause ist.Die Sängerin und Gitarristin ist immer mit dem Herzen bei der Sache, singt und spielt Songs mit einer Leidenschaft und Intensität, die unter die Haut geht.

Unterstützt und begleitet von und durch ihre „ & Co.“, gibt es - Live-Musik - von „unter die Haut“ bis „Action pur“ …. Und immer: erdig, ehrlich und handgemacht!